Square Foot Gardening

Square Foot Gardening

Aussaat im Quadrat

Beim Gärtnern im Quadrat zerbrechen wir uns nicht den Kopf über Reihen- und Pflanzabstände. In jedem 30 × 30 cm großen Quadrat wachsen, bis auf einige wenige Ausnahmen, entweder eine, vier, neun oder 16 Pflanzen.
In der Tabelle findest du für viele Gemüsearten die passende Anzahl pro Quadrat.

Gemüse im Quadrat gepflanzt
Gärtnern, Square Foot Gardening

Erdbeeren mit Schnittlauch

Hier lernst du mein neues Erdbeerbeet im Quadrat kennen. Das sonst obligatorische, montierte Raster fürs Gärtnern im Quadrat ist bei mehrjährigen Pflanzungen nicht unbedingt notwendig. Ganz auf ein Raster wollte ich aber beim Erdbeerbeet nicht verzichten. Weil Erdbeeren und Lauchgewächse vorzügliche Mischkulturpartner sind, sollten eben diese mit ihrem schlanken Wuchs ein Raster für die Erdbeerpflanzen bilden. Knoblauch und Zwiebeln kamen in die engere Wahl, letztendlich entschied ich mich jedoch für Schnittlauch.

Gärtnern, Square Foot Gardening

Die Gemüse-Wunschliste

Vielfach taucht die Frage auf: Was soll ich als Gemüsegarten-Anfänger denn am besten anbauen? Da gibt es dann schöne Listen mit den 10 besten Gemüse für Beginner oder du nimmst aus dem Saatgut-Regal alles, was dich anlächelt. Mit meinen Teilnehmern im Kurs verfolge ich ein anderes Ziel: Du sollst das Gemüse anbauen, das du und deine Familie am liebsten essen! Klingt vernünftig, oder? Darum starten wir im Kurs, und natürlich auch ich selbst, mit der Gemüse-Wunschliste. Das ist so wie Weihnachten als Kind, wenn du deinen Wunschzettel geschrieben hast.

Rückblicke, Square Foot Gardening

Anno 2013: Mein erster Quadratgarten

Vor zehn Jahren, im Herbst 2012, war ich wirklich frustriert. Das erste Jahr im neuen Garten hatte mir die Erfahrung gebracht, dass der Küchengarten, den ich mir vorstellte unter den gegebenen Voraussetzungen viel mehr Kraft und Aufwand erfordern würden als gedacht. Und vermutlich auch mehr als ich neben Beruf und Familie leisten konnte. Und jetzt? Doch kein frisches Bio-Gemüse aus dem eigenen Garten? Da entdeckte ich die Square Foot Gardening Methode…

Square Foot Gardening

Mel’s Mix: So füllst du dein Quadratbeet

Ein wichtiger Teil der von Mel Bartholomew entwickelten Square Foot Gardening Methode ist das nach Mel benannte Pflanzensubstrat. Ziel war es, optimale Wachstumsbedingungen für den Gemüseanbau im Quadrat zu schaffen und die Pflege des Beetes zu erleichtern. Die Füllung sollte alle Nährstoffe, die die Pflanzen zum kräftigen Gedeihen benötigen, auf natürliche Weise enthalten, dabei gut Wasser speichern, ohne dass es zu Staunässe kommt sowie gut durchlüftet sein und Platz für das Wachstum des Wurzelwerkes lassen.

Üppig wachsendes Gemüse im Hochbeet.
Square Foot Gardening, Video

Möhren-Ernte und Aussaat von Eissalat als Nachkultur

Die Möhrenernte, meine absolute Lieblingsaufgabe! In einem Quadrat wachsen 16 Möhren. Diese hier wurden im April gesät und sind nun bereit, das Licht der Welt zu erblicken. Es ist immer ein superspannender Moment, die Möhre am Grün aus der Erde zu ziehen und zu sehen, was da rauskommt… Groß, Klein, Gerade, Krumm, Beinig? Lecker sind sie alle!
Um das Quadrat, in dem eben noch die Möhren standen, direkt weiter zu nutzen, säe ich dort gleich Eissalat aus.

Square Foot Gardening

Was ist Gärtnern im Quadrat?

Beim Gärtnern im Quadrat bauen wir Gemüse statt in Reihen in übersichtlichen Quadraten an. Die Organisation in kleine Quadrate macht es dir viel leichter das Beet kontinuierlich zu pflegen. Ein einzelnes Quadrat ist innerhalb weniger Minuten geerntet und neu ausgesät.

Die besondere Magie beim Gärtnern im Quadrat entfaltet sich in der Mischkultur und Fruchtfolge. Das bunte Durcheinander wird seltener von Schädlingen befallen und im Jahresverlauf baust du im selben Quadrat mehrere verschiedene Gemüse an.

Niedriges Holzbeet, unterteilt in 16 Quadrate.